Login

Grundsteuer einfach!

Als Eigentümer eines Grundstücks sind Sie verpflichtet, ab 1. Juli 2022 bis spätestens 31. Oktober 2022 eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes bei Ihrem zuständigen Finanzamt einzureichen. Die Aufforderung zur Abgabe der Erklärung erfolgte bereits Ende März durch öffentliche Bekanntmachung. In einigen Bundesländern werden zusätzlich individuelle Anschreiben versandt.

Wir unterstützen Sie als Steuerberater bei der Abgabe.

 

Sie übermitteln Ihre Daten und bevollmächtigen uns, Ihre steuerlichen Angelegenheiten in Sachen Grundsteuer zu erledigen und wir übernehmen die Grundsteuererklärung. Als Steuerberater sind wir qualifiziert und berechtigt, Sie in steuerlichen Angelegenheiten zu vertreten.

 


Sie registrieren sich kostenfrei in unserem Portal. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, uns alle notwendigen Informationen für die Grundsteuer bequem online zu übermitteln. Sie können Ihre Eingaben aber auch speichern und später absenden.

Nach Durchsicht und Prüfung Ihrer Informationen und Unterlagen erstellen wir Ihre "Grundsteuererklärung" und übermitteln diese an das Finanzamt. Sollten wir Rückfragen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren wir Sie.

Wir bestätigen Ihnen die fristgerechte Abgabe Ihrer Steuererklärung. Der Grundsteuerwert wird vom Finanzamt in den Folgemonaten festgesetzt. Ab dem Jahr 2025 wird dieser Wert bei der Ermittlung der Grundsteuer zugrunde gelegt.


Ihre Vorteile

Einfache und schnelle Erfassung!

Mit unserem Paket "Grundsteuer einfach!" können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen. Alle Anforderungen, die sich aus der Reform ergeben, erledigen wir für Sie.

Sie registrieren sich kostenfrei und übermitteln Ihre Informationen bequem online.
Alternativ können Sie uns Ihre Unterlagen auch per E-Mail oder per Post zusenden.

Rechtssicherheit!

Die erforderliche Meldung und Übermittlung der Daten an das Finanzamt übernehmen wir rechtssicher und fristgerecht für Sie, nachdem Sie uns beauftragt haben. Alle Daten werden digital ausgetauscht und stehen Ihnen in unserem Online-Portal jederzeit zur Verfügung.

Das Thema Feststellungserklärung ist für Sie erledigt!

Mit unserem Service haben Sie die Sicherheit, alle Pflichten entsprechend der neuen Vorgaben fristgerecht und korrekt zu erfüllen. Und das Beste dabei, der Aufwand ist für Sie so gering wie möglich. Grundsteuer einfach!


Nutzen Sie professionelle Hilfe

Durch die Komplexität der Berechnung und der regionalen und länderspezifischen Unterschiede ist professionelle Unterstützung absolut sinnvoll, denn der festgestellte Grundsteuerwert wird voraussichtlich für viele Jahre die Basis für die Festsetzung der Grundsteuer sein, die Sie zahlen müssen.

Darüber hinaus drohen bei verspäteter oder unvollständiger Abgabe der Steuererklärung empfindliche Bußgelder und Verspätungszuschläge oder eine fehlerhafte Festsetzung des Grundsteuerwertes. Dieser Wert dient als Basis für die ab 2025 zu zahlende Grundsteuer. Und nach dem Erhalt der neuen Grundsteuerbescheide von den Gemeinden ab dem Jahr 2025 wird es nicht mehr möglich sein, den vorherigen Bescheid des Finanzamts anzufechten.

Daher sollten Sie auf die Expertise erfahrener Steuerberater vertrauen!